raucherlunge-schock

Von der starken rosafarbenen Nichtraucher-Lunge zur mickrigen Teer-Leiche

Weltweit ist der Genuss von Tabak für fünf Millionen Tote pro Jahr verantwortlich. In Europa ist Rauchen die größte Einzelursache für Erkrankungen und vorzeitige Todesfälle. In Deutschland sterben rund 300 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums. Zudem altern Raucher generell schneller als Nicht-Raucher und verkürzen ihre Lebenserwartung um bis zu zehn Jahre.

In Zigaretten sind über 3000 Substanzen enthalten mit zahlreichen schädlichen Wirkungen. Diese reichen von chronischen Reizzuständen der Bronchien mit vermehrter Schleimbildung, einer Verringerung der Reinigungsfunktion der Atemwegsschleimhaut bis hin zur direkten Zellschädigung und Lungenkrebs.

Bis zu einer Tasse schwarzen Teer „flößt“ sich ein Durchschnittsraucher pro Jahr in die Lunge rein.

Wie dramatisch das für die Lunge ist, zeigt das Vine-User von Devin Arbelo:

Egal ob alt oder jung, aufhören lohnt sich jederzeit. Denn schon nach  zehn Jahren ist das Lungenkrebsrisiko fast gleich niedrig wie bei den Menschen, die nie geraucht haben.

Du willst endlich Nichtraucher werden? Dann starte jetzt!

13 Gedanken zu „Von der starken rosafarbenen Nichtraucher-Lunge zur mickrigen Teer-Leiche“

  1. Ich rauche seit ca. 40 Jahren. Sind Sie sicher, das ich in 120 Minuten nie wieder eine Zigarette anfassen werde? Ich hab schon alles Moegliche ohne Erfolg versucht, ich wuerde mir einen Erfolg so sehr wünschen!
    Mfg

    1. Ganz einfach…. Überzeugt sein, aufhören und den Schweinehund überwinden. Da braucht man kein Video oder Pflaster oder Bücher oder Therapeuten oder was auch immer!

      Esse jedes mal ne Möhre wenn du Bock hast eine zu rauchen…

    2. Ist eine reine Kopfsache u somit sind Bilder, Kommentare und und und nicht notwendig. Zumal ich auch so weiss, dass Rauchen schädlich ist. Und ich kannte Leute, die nie geraucht haben und nicht daran verstorben sind :/

    3. Einfach keine mehr anstecken. Bei mir hats funktioniert. Das problem ist das sie alles “nur” versucht haben….es braucht nichts außer die überzeugung und den willen aufhören zu wollen. Sind “sie”zu stark bist du zu schwach…

    4. Da braucht man nichts versuchen oder Geld aus dem Fenster werfen um unnötige Sachen zu kaufen es reicht einen guten Wille zu haben und stark bleiben viel Erfolg ich habe es geschafft und rauche seit fünf Jahren nicht mehr

    5. Dann mach es einfach Bärbel! Ich war 25 Jahre lang starker Raucher und bin nun, dank Jan, seit 9 oder 10 Wochen endlich Nichtraucher! Es ist mir von der ersten Minute an so leicht gefallen, bzw. habe ich mich daran freuen können.
      Nur die Vorstellung, es nicht zu schaffen, ist schlimm. Reell aufhören mit Jan’s Programm, einfach!

  2. ich rauch schon sehr lange und bin starker raucher ich würde gerne aufhören ich schaf rs einfach nicht

  3. Ich rauche seit dem ich 14 jahre alt bin und jetzt werde 51 will so gerne mit dem rauchen aufhören aber ich schaffe das nicht alleine können sie mir helfen. Mit freundlichen grüßen Karin Nerger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>